olmalaikaDas Olmalaika Home ist ein Mädchenheim für benachteiligte Masai Mädchen. Die meisten Mädchen sollten entweder minderjährig verheiratet werden oder beschnitten (Female Genital Mutilation FGM) werden. Dies Art der Verstümmelung ist zwar in Kenia illegal, wird aber von vielen Stämmen nach wie vor praktiziert. Es soll die Mädchen auf das Erwachsenwerden und die Hochzeit vorbereiten.
Viele der Mädchen sind so davor geflohen und haben im Olmalaika Home ein neues Zuhause gefunden. Das Heim bietet den Mädchen eine geschützte Umgebung und lehrt Sie mehr über die Gleichbehandlung beider Geschlechter und die Wertigkeit jedes einzelnen Menschen. Die meisten Mädchen sind zwischen 7 und 15 Jahre alt.

tree plantingWichtig für uns ist es auch den Mädchen vom Olmalaika Home den hohen Stellenwert der Natur zu vermitteln. Aus diesem Grund bieten wir unseren Gästen auch die Möglichkeit gegen ein geringes Entgelt, das Olmalaika Home zu besuchen und einen Baum zu pflanzen. Versehen wird der Baum mit einem Namenschild von Ihnen. Die Mädchen übernehmen ab dann die Fürsorge für den Baum und werden diesen gießen, damit er heranwachsen kann.
So haben die Mädchen eine Aufgabe und wir hoffen, dass so nach und nach ein kleiner Wald am Gelände des Olmalaika Home entsteht. Kenia besitzt nur mehr 2% Waldfläche und wir hoffen so einen kleinen Beitrag zur Wiederaufforstung zu leisen.
Ein Teil der Gebühr geht direkt an die Mädchen welche auf die Bäume achten.

Masai Schmuck aus der Masai MaraAllzu oft passiert es das, Plastikflaschen unachtsam entsorgt werden. Wir räumen die Masai Mara auf. Unter diesem Motto wurde die Idee geboren etwas Sinnvolles aus dem Plastik zu machen.
Gemeinsam mit den ansässigen Masai Frauen wird aus dem Plastik wunderschöner Schmuck erzeugt, welcher im Mara Bush Camp dann verkauft wird. So entsteht einerseits ein Bewusstsein bei den Einheimischen und andererseits fließt ein Teil des Erlöses an die unterstützten Masai Dörfer.

Wir versuchen soweit als möglich Plastik zu vermeiden. Sehen Sie sich den kunstvoll erzeugten Schmuck an und bringen Sie doch Ihren Lieben zu Hause eine Kleinigkeit mit. So unterstützen Sie einerseits die Einheimischen und tragen zum Umweltschutz bei. Damit die Masai Mara auch weiterhin ein einzigartiges Schmuckstück unserer Erde bleibt.