fire placeGemütlich sitzt man am Abend beim Lagerfeuer und erzählt von den Erlebnissen des Tages. Bei einem kühlen Getränk und kleinen Leckereien in netter Gesellschaft können die ereignisreichen Safariabende ausklingen.

Gerade wenn die Nächte kühler werden, lauscht man neben dem knistern des Feuers auch der atemberaubenden Kulisse der Natur. Allerlei Tiere sind nur in der Nacht aktiv und so gewinnt man auch in den Safarinächten immer neue Eindrücke von der Wildnis Afrikas.